Geländereitercup 2019

Am 30.6.2019 war es wieder so weit.
Der Geländereitercup fand zum 2. Mal in Folge auf der schönen Anlage des iPG Reken statt. Erneut konnten wir die offizielle Richterin Wiebke Marquard gewinnen.

Das Teilnehmerfeld war mit 16 Reitern etwas kleiner als im Vorjahr.
Alle Teilnehmer waren durchweg mit guten Leistungen unterwegs.
Alle Reiter waren gut vorbereitet und entsprechend Ausgestattet.
An dieser Stelle sei nur kurz gesagt ein Knotenhalter ist nur zu Ausbildungszwecken und nicht zum Anbinden geeignet.

Und auch wenn es mal nicht ganz rund lief, blieben alle Reiter Gelassen und versuchten es mit Ruhe.

Die Theorie hat es mal wieder in sich gehabt. Hier ergaben sich die differenzierteren Ergebnisse. Der ein oder andere mußte sich da schon mal geschlagen geben. Trotzdem erreichten hier gleich drei Reiter volle Punktzahl.
Die Streckenlänge die in diesem Jahr nach Karte bzw. GPS geritten werden mußte, hatte das ORGA Team wegen der recht warmen Temperaturen verkürzt. So waren die Reiter nur ca. 1 Stunde im Schritt unterwegs.
Die Platzierung fand nach einer kleinen Pause ohne Pferde im schattigen Innenhof statt.
Wir gratulieren der Gewinnerin und den Platzierten

1.  Eva-Katrin Lebenstedt    mit 344 Punkten
2.  Tanja Kindel                     mit 343 Punkten
3.  Birgit Goldstein               mit 342 Punkten
4.  Melanie Rotthaus           mit 341 Punkten
5.  Marcus de Kleine            mit 339 Punkten
6.  Birgitt Tillman                  mit 331 Punkten
7.  Bettina Meyer                  mit 325 Punkten
8.  Bettina Leinhos                mit 322 Punkten
9.  Sabine Gesing Ridder      mit 311 Punkten
10.Birgit Landwehr               mit 310 Punkten


Diese 10 Reiter haben sich mit dieser hervorragenden Leistung auch für den Endausscheid Qualifiziert.

Wir Bedanken uns auch beim Team vom IPG Reken für die tolle Bewirtung und die tolle Anlage auf der wir uns schon richtig heimisch fühlen. Einen Dank auch an die Helfer und das ORGA-Team welches schon vor Wochen mit der Planung begonnen hatte und natürlich bei allein Teilnehmern.
Wir freuen uns schon auf einen Play Day und GRC im Jahr 2020.

Im Anschluss einige Rezessionen der Teilnehmer.

Das könnte Dich auch interessieren …