Grünkohlritt 2019

  • b5745680-24cc-4e1a-8ff3-8ed6403cdd0f (1)
  • 5c95edc0-0b31-47d9-8276-c954bb14e992
  • 127d83a2-f930-44a4-8bf4-114f19afcd3d
  • c4ec5833-4eca-4db5-8aea-c17e61b06403
  • P1050133
  • P1050133

„Ein toller Tag“, „super organisiert“, „das Essen war sehr lecker“ waren nur einige der Rückmeldungen der Anwesenden.In diesem Jahr blicken wir auf das 20jährige Bestehen der VFD-Ortsgruppe Coesfeld/Borken e.V. zurück. Die offizielle Gründung erfolgte Ende 1998. Doch schon vorher traf sich regelmäßig eine wachsende Gruppe von Freizeitreitern in Merfeld. Bei einem spontanen Ausritt wurde schließlich die Ortsgruppe VFD Coesfeld/Borken ins Leben gerufen.Im Jahr 2007 ist der Verein in das Vereinsregister Coesfeld eingetragen worden und wurde vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt.Der Einladung zur gemeinsamen Feier folgten 25 Mitglieder. Den Tag begannen wir mit einem gemeinsamen Ritt, an dem 15 Reiter/innen teilnahmen. Eine Gruppe mit 9 Reiter/innen führte unsere Vorsitzende Melanie Waldhofer. Sie waren etwas flotter unterwegs. Die andere Gruppe mit 6 Reiter/innen führte Andrea Laudien, hier ging es im gemütlichen Schritt durch die schöne Umgebung des IPG Reken

Für die Pferde wurden Paddocks aufgebaut. Die Teilnehmer/innen konnten sich anschließend bei einer Gyros- oder Lauchsuppe stärken. Auch für die Kaffeetafel war alles da, was das Herz begehrte.Nach einem kurzen Rückblick über die Aktivitäten in den vergangenen zwei Jahrzehnten durch Heike Alfert-Eining übernahm Melanie Waldhofer die Ehrung der anwesenden Mitglieder. Ganz besonders freuten wir uns, dass wir Gründungsmitglieder an diesem Tag begrüßen und ehren konnten. 2 Mitglieder wurden für ihre 10-jährige Mitgliedschaft, 2 Mitglieder für ihre 15-jährige Mitgliedschaft und 3 weitere Mitglieder für ihre 20-jährige Mitgliedschaft geehrt. 2 Mitglieder sind sogar schon weit länger in der VFD, als unsere Ortsgruppe Bestand hat, nämlich 31 Jahre!

Birgit Landwehr hatte aus ihrem Archiv Fotos aus den vergangenen 20 Jahren zusammen getragen, die wir anschließend gemeinsam betrachtet haben. „Guck mal, da bin ja ich…“, „schau mal, da war ich schon dabei“, „wie lange ist das her…“ staunten die Zuschauer. Es war richtig schön, denn etliche konnten von den Ritten berichten, als wäre es gestern gewesen.An dieser Stelle möchten wir ganz herzlich dem IPG Reken danken, dass wir für unser Jubiläum diesen geschichtsträchtigen Ort nutzen konnten, ebenso danken wir für die hervorragende Verpflegung. Sie war so gut, dass nur zwei Stückchen Kuchen übrig geblieben sind.Danke auch dem Orga-Team für die Organisation und Begleitung an diesem Tag.Was uns zusammenführt und zusammenhält sind gemeinsame Interessen. Nur durch EUCH lebt die VFD und somit hat jeder von euch seinen ganz eigenen Anteil an unserem Bestehen und Fortbestehen. Schön, dass ihr dabei wart!
Heike Alfert-Eining          

Das könnte Dich auch interessieren …